Open Access erfolgreich managen

Die Open Access Bewegung gewinnt weiter an Dynamik. Jedoch sorgen verschiedene Open Access Modelle, komplexe Richtlinien und intransparente Verlagsbeziehungen immer noch für erhebliche manuelle Arbeit und hohe Kosten für Forscher, Universitäten, Geldgeber und Verlage.

Mit der Kooperation zwischen ChronosHub und Lehmanns gibt es jetzt einen einzigartigen Komplett-Service für das Open Access Management im DACH-Raum. ChronosHub, als derzeit führenden OA-Plattform, optimiert effektiv den Workflow für alle beteiligten Stakeholder, schafft die notwendige Transparenz und senkt die Kosten. Lehmanns bringt das notwendige Knowhow bei der Rechnungs- und Aboverwaltung mit.

Lernen Sie jetzt den Service ChronosHub mit seinen diversen Modulen für Forscher, Universitäten, Geldgeber und Verlage kostenlos und unverbindlich kennen!

Verlorenes Wissen nutzen

Wenn das Fachwissen alter Kulturen nicht verloren gegangen wäre, wo würden wir dann heute stehen?

Mit Coherent Digital hat Lehmanns Media jetzt eine Kooperationspartner, der Inhalte, die für immer verloren galten, stabilisiert, auffindbar macht und in einem dauerhaften Zuhause aufbewahrt. Der so entstandene einzigartige Fundus an kritischen Forschungs- und Lernmaterialien, die nicht katalogisiert wurden, können Sie jetzt durchsuchen und nutzen:

Kollaboratives Schreiben neu gedacht

Forschende und Studierende, die wissenschaftliche Texte im Team bearbeiten, erhalten mit dem Sciflow Online-Texteditor ein Tool, das gezielt auf das Erleichtern des wissenschaftlichen Schreibprozesses zugeschnitten ist.

Referenzen können direkt aus allen Literaturverwaltungsprogrammen importiert werden, die integrierte Rechtschreibprüfung hilft beim Schreiben und die Formatierung übernimmt SciFlow. So kann die Haus-, Abschluss- oder Doktorarbeit genauso einfach fertig gestellt werden wie ein Journal-Artikel.